Tätigkeitsfeld autonome Sonderanwendung

In Fällen von Sonderanwendungen in speziellen Anwendungsgebieten und Anwenderinteressen entwickeln wir stationäre und mobile Energieanlagenkonzepte von außerordentlicher Leistungsdichte und Erzeugungskontinuität bei gleichzeitiger Wartungsfreiheit über Jahre und bei Bedarf auch über Jahrzehnte hinweg.

Natürlich genügen die Einheiten den höchsten Sicherheitsstandards und sind zudem hinsichtlich der Detektierbarkeit und aktiver Signatur optimiert.

Die unbedingte Erfüllung der Kundenwünsche umfasst natürlich ebenso jedwede gewünschte Form der Diskretion.

Sicherheitskonzepte für Energieanlagen hoher Energiedichte
Um bestehende Kraftwerksanlagen im Rahmen der Laufzeitverlängerungen an veränderte Risikopotentiale anzupassen werden neue Schutzkonzepte entwickelt, welche auch das Aufwuchspotential haben um auch in der Zukunft bedrohungsgerecht zu sein.

Für Neubauten von Energieanlagen hoher Energiedichte werden konzeptionell neuartige betriebliche und bauliche Schutzkonzepte erstellt, welche einen bislang unerreichten Schutzgrad gegenüber negativen natürlichen Ereignissen und gezielten Angriffen darstellen.

Im Rahmen internationaler Kooperationen greifen wir auf umfassende Erfahrungswerte und hochgradig renommierte Kompetenzträger zu und haben die Möglichkeiten an besonderen Testständen außerordentliche Realtests umzusetzen.


Top