Tätigkeitsfeld Wasserkraft

Image

Im Bereich der Kleinwasserkaftanlagen liegt der Schwerpunkt auf der Nutzbarmachung kleiner und mittlerer, dezentraler Potentiale auf Basis zuverlässiger, erprobter Technologien in modernster Werkstoff- ausführung zur Stromerzeugung. In der Folge dominiert die Planung und der Betrieb von modernen Wasserrädern und Kleinturbinen.

Durch die Verwendung von in modernen Wind- kraftanlagen in Masse erprobten Komponenten sind auch alte Grundkonzepte wie das Wasserrad heute sehr attraktiv gestaltbar. Langsam drehende Wasserräder aus modernen Werkstoffen sind gerade bei geringen Durchflussmengen und geringen Fallhöhen eine Alternative, welche Turbinen hinsichtlich des Wirkungsgrades und der Wirtschaftlichkeit deutlich übertreffen.


Die Anforderungen an Wartung und Instandhaltung sind äußert gering und auch für geschulte Laien leicht zu erbringen. Während sich andere Stromerzeuger hinsichtlich Ihrer Lebensdauer in Jahren messen, wird eine langlebige Wasserkaftanlage in Jahrzehnten der Nutzungsdauer gemessen.

Zudem sind keine aufwendigen Sperrungen der Gewässer erforderlich und eine Schädigung von Tier und Pflanzenwelt im und am Gewässer kann reduziert werden.



Wasserkraft-Volk AG


Top